id infotage dental

Innovationen für das Labor

Auf den id infotagen dental finden Sie Neuheiten, die Sie und Ihr Labor einen entscheidenden Schritt voranbringen können. Verschaffen Sie sich schon jetzt einen Überblick über die Innovationen, die Sie am 10. und 11. November in Frankfurt/M. erwarten.

 

AERA-Online App

Die Preisvergleichsplattform AERA-Online präsentiert in diesem Jahr eine kostenlose App für Android und IOS Smartphones, mit der die Erfassung der nachzubestellenden Verbrauchsmaterialien direkt im Lager erfolgen kann. Über die AERA-Cloud werden die benötigten Produkte direkt auf dem Desktop synchronisiert und dort auf die gewünschten Lieferanten verteilt. Damit entfallen die üblichen Probleme einer von der konsequenten Lagerentnahme abhängigen Warenwirtschaft. Die Funktionsweise wird während der gesamten Messe präsentiert.

AERA EDV-Programm
Stand E11

 

AllCeramic Hybrid

Sinterdiamantinstrument: Höchste Materialschonung mit höchster Abtragsleistung auf allen Keramiken.

NTI-Kahla
Stand C47

 

Asiga MAX

Der kompakteste UV-HD-3D-Drucker im Dentalbereich für die Herstellung von Modellen, Schienen, Funktionslöffeln, Übertragungstrays für die indirekte Klebetechnik, Zahnfleischmasken und Gussobjekten.

SCHEU-DENTAL
Stand B65

 

AXIOCOMP®

Mit dem digitalen Artikulator AXIOCOMP®, entwickelt für Studium und Lehre, arbeiten Sie genauso wie mit dem realen Artikulator in der Praxis oder im Labor. Alle Funktionen und Einstellungen lassen sich am Gerät einstellen und bequem am Modell nachvollziehen.

SAM Präzisionstechnik
Stand B32

 

bruXane

Die intelligente Biofeedbackzahnschiene, die zurückknirscht! Schnelle Schmerzlinderung mit Biofeedback, Tragedauer 2 Monate, sofort anwendbar, one size fits all.

bruXane
Stand F79

 

CRI97 Beleuchtung

Power Systems bietet Lichtplanung und-installation von Zahnarzt-Praxen und Zahntechniker-Laboren. Im Sortiment sind hochwertige Leuchten mit sehr hoher Farbreinheit von bis zu CRI97, Deckenbeleuchtung, Wandbeleuchtung, Beleuchtung im Empfangsbereich. Die Leuchten ermöglichen perfekte Farbanpassungen.

Power Systems
Stand A85

 

CS ULTRA PRO

Der „CS ULTRA PRO“ ist ein High-Performance Laborscanner, entwickelt für professionelle Anwender mit anspruchsvollem Anforderungsprofil. Alle gängigen Artikulatoren sind digital erfassbar und Biss-Situationen können anatomisch korrekt in Exocad übertragen werden. Zudem werden mithilfe der integrierten TRU COLOR Funktion handgezeichnete Farb-Markierungen auf dem Modell gestochen scharf erfasst. Das Gerät scannt mit einer Genauigkeit von 5µm und digitalisiert Modelle mit einer Geschwindigkeit von 5 Sekunden pro Aufnahme. Bei CADstar sind alle Scanner individuell in den Farben Pure White, All Black, Manhattan Gray oder Classic Black & White bestellbar.

CADstar

 

Dentalrapid Ultra SD liquid / Dentasept Ultra ID pur / Dentoderm HD liquid

Um den gestiegenen Anforderungen heute und in Zukunft in der täglichen Praxis gerecht zu werden, stehen dem Anwender ab sofort drei brandneue vollviruzide Desinfektionsmittel zur Verfügung – Dentalrapid Ultra SD liquid für Oberflächen aller Art, Dentasept Ultra ID pur für das chirurgische Instrumentarium und Dentoderm HD liquid zur hygienischen und chirurgischen Händedesinfektion. Einfach in der Anwendung – Stark in der Wirkung!

Müller Omicron
Stand C66

 

Dr. Carrotte Set

Instrumente zur universellen Vorbereitung einer Implantation

NTI-Kahla
Stand C47

 

EASY view 3D

Mit dem neuen EASYview 3D Dental Viewer wurde ein innovatives Video-Mikroskop mit 3D-Monitor geschaffen, das das Ziel von Renfert, die Arbeit von Zahntechnikern einfacher zu machen, gleich aus mehreren Perspektiven im Blick hat. EASYview 3D ermöglicht ergonomisches Sitzen sowie eine schnelle direkte Verständigung zwischen Labor und Praxis sowie den Technikern untereinander: bei der Objektbetrachtung zur täglichen Ausarbeitung und Qualitätskontrolle genauso wie zu Schulungs- und Dokumentationszwecken.

Renfert
Stand E32

 

Emerald™ Intraoralscanner

Der finnische Hersteller für zahnmedizinische Geräte, Planmeca, erweitert sein umfangreiches CAD/CAM-Produktangebot mit einem innovativen Intraoralscanner. Der neue lizenzfreie und ultraleichte Intraoralscanner Planmeca Emerald™ wiegt nur 183 Gramm und sorgt für eine außergewöhnlich schnelle und hochpräzise digitale Abformung. Die leichte und schlanke Konstruktion sowie die benutzerfreundliche Form des Farbscanners gewährleisten eine optimale Ergonomie. Die einfache Plug-and-play-Lösung ermöglicht den bequemen Austausch zwischen Behandlungsplätzen. Die Kompatibilität mit der All-in-One Software Planmeca Romexis erlaubt den Zugriff auf die Scandaten in Echtzeit und die mühelose Planung der weiteren Behandlungsschritte.

Planmeca
Stand A30

 

Erkopress _motion

Beim Erkopress_motin handel es sich um ein Druckformgerät mit automatisiertem Tiefziehvorgang zum Anschluss an das vorhandene Druckluftsystem. Auch als Erkopress _ci motion mit autarker, integrierter Drucklufterzeugung erhältlich.

ERKODENT
Stand C73

 

Face Hunter

3D- Gesichtsscanner Face Hunter: Von ZTM Udo Plaster in Zusammenarbeit mit Zirkonzahn entwickelter neuartiger Ansatz zum Abgreifen und Vermessen patientenindividueller Informationen im Kieferbereich mit dem PlaneSystem®. Bei Einnahme der reproduzierbaren Natural Head Position (NHP) durch den Patienten am Mess-/Registriergerät PlaneFinder® kann in seinem Schädel im Normalfall immer wieder auf dieselbe Weise eine horizontale Referenzebene lokalisiert werden. Bei der Datenerfassung positioniert der Patient intuitiv auch seine Mitte senkrecht und mittig am Gerät, wodurch sich rechts und links von dieser vertikalen Referenzebene die Asymmetrien des Gesichtsschädels abbilden.

Zirkonzahn
Stand E83

 

Formlabs Form 2

Der Form 2 3D-Drucker erschließt das enorme Leistungspotenzial des industriellen 3D-Drucks für zahntechnische und zahnmedizinische Anwendungen. Dank seiner Geschwindigkeit, Präzision, des kompakten Formats und des günstigen Anschaffungspreises ist er ideal für die wirtschaftlichen und ästhetischen Ansprüche eines modernen Dentallabors geeignet. Das Portfolio von Modell- und biokompatiblen Kunstharzen wurde mit größter Sorgfalt für spezifische Dentalanwendungen entwickelt.

Goldquadrat
Stand E19

 

G2 Concept

Die Sägeschnitte erfolgen im Gegensatz zu den üblichen Gipssägen von unten. Dadurch wird die Beschädigung der Präparationsgrenze verhindert. Bisher mussten an vielen Modellen aufgrund des geringen Platzes zwischen den beschliffenen Stümpfen oder bei divergierender Ausrichtung der Zähne die Sägeschnitte von Hand hergestellt werden.

Schick Dental
Stand E55

 

Grandio blocs

Nano-Hybrid Composite CAD/CAM Block für definitive Kronen, Inlays, Onlays und Veneers.
- Höchster Füllstoffgehalt von 86 Gew.-% und Zahnähnlichkeit in Perfektion
- Exzellente physikalische Werte in Biegefestigkeit und Abrasion, kein Brennen erforderlich
- Ideal schleifbar auch bei dünnen Rändern mit bester Polierbarkeit In zwei Transluzenzstufen (LT und HT) und zwei Größen (12 und 14L) erhältlich
Verarbeitbar mit allen marktüblichen Schleifeinheiten

VOCO
Stand C74

 

H255A Bone Cutter

Effektive Präparation von Knochengewebe, Schonung der Knochensubstanz

NTI-Kahla
Stand C47

 

Implantat Planner

Der Zirkonzahn.Implant-Planner ermöglicht es, die Zusammenarbeit zwischen Labor und Praxis zu erweitern und die ästhetische Planung einer prothetischen Versorgung mit der Implantatplanung in Einklang zu bringen (Backward Planning). Auf der Grundlage digital zusammengeführter Daten des Patienten (DICOM-Daten, Modell-, Gesichtsscans…) und unter Berücksichtigung der Knochenstruktur ermittelt der Behandler zunächst die optimale Implantatposition (Funktion, Anatomie, Ästhetik). Hierbei wird er Schritt für Schritt durch die Implantatplanung geleitet, wodurch sich diese von Anfang an sehr leicht gestaltet und mit wenigen Softwarekenntnissen bewerkstelligt werden kann. Anschließend lassen sich die Planungsdaten sehr einfach anhand der „Datentransfer“-Funktion an das Labor übermitteln. Dort erfolgt die Erstellung der Bohrschablone, der prothetischen Versorgung, des individuellen Abformlöffels und/oder des Modells mit Laboranalogen. Dadurch ist es möglich, dem Behandler alle Komponenten einer Implantatarbeit zeitgleich zur Verfügung zu stellen (Immediate Loading). Von der Bohrschablone bis zur prothetischen Versorgung lassen sich alle Strukturen mit dem Zirkonzahn CAD/CAM-System fertigen. Jeder Arbeitsschritt fügt sich vollständig in den bestehenden Zirkonzahn-Workflow ein. Aufgrund der offenen Datenaustausch-Funktion eignen sich zur Fertigung von Schablonen und Modellen aber auch CAD/CAM-Systeme anderer Hersteller oder 3D-Drucker.

Zirkonzahn
Stand E83

 

Implantat "SuperLine", Sinuskit "DASK", Knochenersatzmaterial "Osteon 2"

Dentium Implantate stehen im Dreiklang aus Stabilität, einfacher Handhabung und Design und erfreuen sich internationaler Beliebtheit. Das zylinderförmige Schraubenimplantat weist synchronisierte positive Halsgewinde und optimale Fixierungsgewinde auf. Die Gestaltung der Gewindeplattform sorgt zudem für einen optimalen Knochen-Implantat-Kontakt. Alle Dentium Implantatlinien sind mit einer speziellen S.L.A-Oberfläche ausgestattet, welche den Prozess der Osseointegration signifikant beschleunigt.

Dentium
Stand B12

 

Initial™ LiSi Press

GC Initial™ LiSi Press ist die revolutionäre neue Presskeramik, die einzigartige Festigkeit und herausragende Ästhetik mit dem großen Plus einer schnelleren Verarbeitung vereint. GC Initial LiSi Press ist der erste Lithium-Disilikat-Pressrohling mit High Density Micronization (HDM), einer einzigartigen Technologie von GC. Sie bietet unübertroffene physikalische Eigenschaften und von allen auf dem Markt erhältlichen Presskeramikvarianten, die natürlichste und lebensechteste Ästhetik. Statt der herkömmlichen größeren Kristalle, die die Matrixstruktur nicht vollumfänglich ausnutzen, kommen bei HDM gleichmäßig dispergierte Lithium-Disilikat-Mikrokristalle zur Füllung der gesamten Glasmatrix zum Einsatz. Das Ergebnis ist eine optimale Kombination aus Festigkeit und Ästhetik, wodurch GC Initial LiSi Press für alle Arten der Restauration und über alle Transparenzstufen hinweg perfekt geeignet ist. Entscheidend ist, dass die HDM-Technologie dafür sorgt, dass das Produkt nach mehrmaligem Brennen absolut stabil bleibt und es weder Verformungen noch Volumenverluste gibt.

GC Germany
Stand E34

 

KERA-Fräser

Die optimierte Arbeitsweise der KERA-Fräser wird durch die typischen vorteilhaften Eigenschaften der Hochleistungskeramik möglich. Die Folge sind gute Arbeitsergebnisse, glatte Oberflächen und ein angenehmes Temperaturverhalten. Die fünf Keramik-Fräser mit mittlerer X-Verzahnung sind bestimmt für das Ausarbeiten/Formfräsen aller üblichen Dental-Kunststoffe, von Prothesenbasen über Löffelkunststoffe bis hin zur KFO. Die drei KERA-Fräser mit grober schnittfreudiger GQSR-Verzahnung eignen sich bestens für das Bearbeiten weicher und weichbleibender Kunststoffe.

Busch & Co.
Stand A28

 

M4 Wet Heavy Metal

Jahrelange Erfahrung in der CAD/CAM- und Fräsmaterialherstellung sowie neueste technologische Erkenntnisse sind im Fräsgerät M4 Wet Heavy Metal vereint. Zu den Charakteristiken gehören u.a.
-Achsen-Simultan-Frästechnologie wahlweise mit Milling Spindle Hard Automatic oder Performance Milling Spindle M4 (leistungsstarke, wassergekühlte Spindel mit integrierter Absaugvorrichtung)
CAD/CAM Fräser 6 mm für mehr Stabilität während des Fräsprozesses
Zur Bearbeitung von Zirkon, Kunststoff, Wachs, Holz, Sintermetall, Chrom-Cobalt, Titan sowie vorgefertigten Titanabutmentrohlingen Raw-Abutments®, vorgefertigten Brückenrohlingen Bridge-Rods, Glaskeramik und Komposit

Zirkonzahn
Stand E83

 

MaxiWipes wet

MaxiWipes wet ermöglichen Ihnen eine zeitsparende Schnelldesinfektion und Reinigung von alkoholempfindlichem Inventar und Oberflächen. Die vorgetränkten Tücher in „Cotton Touch Qualität" sind nicht nur schonend für das Inventar, sie wirken auch in kürzester Zeit: bakterizid inkl. TBC & MRSA, levurozid und viruzid gegen behüllte Viren im Carriertest nach DVV 2012 sowie unbehüllte Noroviren. Mit dem 4-Felder Test wurde die praxisnahe Sicherheit der VAH-zertifizierten Wirkstofflösung unterstrichen.

ALPRO MEDICAL
Stand C24

 

MetaNova Print Ultra

Mit diesem 3D-Drucker lassen sich komplexe Bauteile mit hoher Auflösung fertigen. Der MetaNova Print Ultra setzt auf State-of-Art-Technologien wie DLP von Texas Instruments und Hochleistungs-UV-LEDs. Außerdem bietet dieser 3D-Drucker eine offene Werkstoff- Bibliothek an, die optimal an die jeweiligen Kundenbedürfnisse angepasst werden kann. Durch die sensorenüberwachte Produktion lassen sich bis zu 40% der Fertigungszeit einsparen, die Teilequalität verbessern und die Zuverlässigkeit erhöhen.

Metaux Precieux
Stand F14

 

Miscea Classic

In einem System konnte die Funktionalität eines Wasserhahns und zwei zusätzlicher Spender vereint werden. Mit diesem einzigartigen und innovativen System wird die Handhygiene effizient perfektioniert.
Betrieb mit Vakuumbeuteln oder Euroflaschen möglich
Berührungslos und hygienisch
Spart Wasser und Hygiene-Produkte

miscea
Stand C39

 

Model Maker

Im Zirkonzahn CAD/CAM-System kann man damit jetzt etwas Neues machen: Geller-Modelle, Antagonisten-Modelle und Implantat-Modelle (in Kürze auch Sägeschnitt-Modelle). Die digitalen Entwürfe dazu werden im neuen Softwaremodul CAD/CAM Model Maker erstellt. Darin ist es auch möglich, die verschiedenen Modell-Arten miteinander zu kombinieren und sich für die Sockelung eine der hinterlegten Sockelplatten auszusuchen, die den marktüblichen Modellsystemen entsprechen. Die Umsetzung der CAD-Planungsdaten erfolgt im Fräsgerät oder 3D-Drucker. Eine hohe Fertigungspräzision (z.B. in den Zirkonzahn Fräsgeräten) sorgt für die nötige Genauigkeit der Modelle. Kurze Fräszeiten erreicht man, indem man z.B. mit wenigen Klicks jene Stellen am 3D-Modellentwurf markiert, welche hohe Fräspräzision erfordern, oder indem man mit einem speziellen Fräser (CAD/CAM 6 T PMMA) schnell große Materialmengen abträgt. Die entsprechenden CAD/CAM-Materialblöcke sind in verschiedenen Ausführungen erhältlich: Model Blank (für Zirkonzahn Fräsgerät M1/M5 und andere Systeme) und Model Blank M4 (für Zirkonzahn Fräsgerät M4 Wet Heavy Metal).

Zirkonzahn
Stand E83

 

MYPLANT II

Das Konzept eines zweiphasigen Titanimplantats mit speziellem Expansionsgewinde und selbsthemmender Konusverbindung wurde über 30 Jahre von Pro. Dr. med Nentwig und Dr.-Ing. Moser entwickelt und zur klinischen Reife gebracht. Mit dem MyPlant II-System wurde dieses Konzept aktuell optimiert, weiterentwickelt und den Anforderungen einer modernen, zukunftsorientierten Implantattherapie angepasst.

Meisinger
Stand C71

 

NEO Artikulator

Der SAM NEO ist ein robuster Mittelwertartikulator für Praxis, Labor und Studium. Ein hochwertiger und CNC gefertigter Artikulator für SAM Einsteiger in der gewohnten Arcon-Bauweise.

SAM Präzisionstechnik
Stand B32

 

Neoss abgewinkelte Schraubenkanäle

Die abgewinkelten Schraubenkanäle für die individuelle Prothetik eröffnen die Freiheit, die Schraubenzugangskanäle bis zu einem Winkel von 25°und gleichzeitiger Rotationsfreiheit von 360° zu gestalten. Diese Lösung verbessert sowohl die Handhabung als auch die Ästhetik durch die Möglichkeit die Schraubenzugangskanälen in den anterioren und posterioren Bereich zu legen, bei gleichzeitig geringerem Durchmesser des Schraubenzugangskanals. Die Gestaltung der Schraubenverbindung stellt sicher, dass in einem Winkel von bis zu 25° das erforderliche Drehmoment von 32 Ncm sicher erreicht wird.

Neoss
Stand A63

 

Oliver Brix Set

Speziell entwickelte Instrumente für Lithium Disilikat-Keramik

NTI-Kahla
Stand C47

 

Procone

Mit Procone bietet MEDENTIKA ® ein neues Implantat, speziell entwickelt für die chirurgischen Anforderungen bezüglich des Erhalts des krestalen Knochens* und einer hohen Primärstabilität auch bei anspruchsvollen Situationen. Neben diesen Eigenschaften besitzt das Implantat die bewährte Tube-und-Tube-Verbindung.
*Beruhend auf dem Prinzip des krestalen Knochenerhalts durch Mikrogewinde

Instradent
Stand E17

 

PSeries

Straumann® CARES® PSeries – der neue Standard für Schnelligkeit und Zuverlässigkeit speziell abgestimmt auf höchste Ansprüche in der Praxis und im Dentallabor: Die neue 3D-Printer-Generation von Straumann für die professionelle High-Speed-Herstellung von zertifizierten Dentalprodukten in höchster Präzision und Materialqualität. • Drei verschiedene Modelle für Praxis oder Labor, • Eine der schnellsten Lösungen im Markt, • Einfache und intuitive Bedienung • Robuste und zuverlässige Technologie, • Bohrschablonen oder Temporaries in nur wenigen Minuten gedruckt, • Patentierte Force-Feedback Technologie • Offenes System, • Materialwechsel in weniger als 30 Sekunden, • Zertifizierte biokompatible Materialien erhältlich.

Straumann
Stand E39

 

QCE Fräse für PEEK

Ideal für PEEK, Nylon & PMMA; schonende Bearbeitung, glatte Oberflächen. Frästechnik: auf die Eigenschaften von NE abgestimmt, schneller Abtrag und glatte Oberfläche.

NTI-Kahla
Stand C47

 

QUBE II

Mit seinen weltweit höchsten Leistungsparametern von bis zu 60.000 U/min und 9 Ncm Leistung ist QUBE II die absolute Spitzentechnologie im Labor. Eine weitere Besonderheit des neuen QUBE II ist der Bediensatellit mit seinem großen und gut ablesbaren Display. Darüber können die Drehzahl, die Tempomat-Funktion, die Rotationsrichtung und die Bedienung des elektrischen Wachsmessers von Schick gesteuert werden.

Schick Dental
Stand E55

 

S3 Master

Die Meisterklasse unter den Fräsgeräten! Neben den neuesten technischen Standards stehen die Ergonomie und optimale Arbeitsergebnisse im Fokus. Mit dem Spitzendrehzahlbereich von 50.000 U/min und einem Drehmoment von 7,8 U/min lässt sich jedes Material ganz einfach bearbeiten. Zudem kann es mit wenigen Handgriffen für das Nassschleifen von Keramiken umgebaut werden.

Schick Dental
Stand E55

 

S900 ARTI

Scanner S900 ARTI – mit besonders hoher Scandatendichte und Tiefenerfassung. Zu den Charakteristiken gehören u.a.
Vollautomatischer, optischer Streifenlicht-Scanner mit 3 hochauflösenden Hochgeschwindigkeits-Kameras für besonders hohe Scandatendichte und weniger Nachscannen
Noch schnelleres Scannen durch weiterentwickelte Software-Technologie
(ab Zirkonzahn.Scan 5051)
Hohe Scanpräzision: ≤ 10 µm

Zirkonzahn
Stand E83

 

SolFlex 170

Der SolFlex 170 3 D-Drucker von Voco ist für die dentale additive Fertigung konzipiert und mit hochwertigen Komponenten Made in Austria ausgestattet. Patentierte Flexible Materialwanne: Abzugskräfte am Objekt sind verringert, weniger Supportstrukturen. Sensor Monitored Production: Optionale Sensor Technologie für optimierte Fertigungsgeschwindigkeit bei gleichzeitig höchster Fertigungssicherheit. Wahlfreiheit SolFlex Drucker verwenden das weitverbreitete .STL Datenformat für einfaches Geräteschnittstellen Management innerhalb der Zahnarztpraxis. Offenes System für lichthärtende Hochleistungsmaterialien für DLP-Drucker mit UV-LED auf 385 nm Basis.

VOCO
Stand C74

 

Tokuyama Universal Bond

Universell einsetzbar & vollständig kompatibel für alle direkten und indirekten Restaurationen. Ohne Kompromisse sichere Haftung auf allen Oberflächen. Schnell & sicher ohne Einwirkzeit und ohne Lichthärtung. Einfach auftragen, verblasen, fertig!

Tokuyama Dental Deutschland
Stand B42

 

V-Posil

Mit der variabel langen extraoralen Verarbeitungszeit kombiniert mit einer kurzen Mundverweildauer macht V-Posil den Abformprozess effizient. Die hohe Reißzähigkeit ermöglicht die sichere Entnahme der Abformung aus dem Patientenmund. Das hohe Rückstellvermögen trägt zum Erhalt der Präzision nach der Entnahme bei, die gute Hydrophilie im abgebundenen Zustand erhält die Präzision bis zum Ausgießen aufrecht. Mit diesen Eigenschaften wird V-Posil den Anforderungen im Praxisalltag gerecht. Die V-Posil-Familie bietet verschiedene Viskositäten: Putty, Heavy-bodied, Medium-bodied, Light-bodied und X-Light-bodied.

VOCO
Stand C74

 

V-Print model

V-Print model ist ein lichthärtender Kunststoff auf (Meth)- acrylatbasis und zur dreidimensionalen additiven Fertigung präziser Bauteile des gesamten Modellspektrums in der Zahntechnik geeignet. Das Material ist für DLP-Drucker mit UV-LED Spektrum 378 - 388 nm entwickelt. Mit seiner Präzision und Härte ist V-Print model das ideale Material zur Herstellung zahntechnischer Arbeiten. Vorteile: Opake Farbeinstellung für die optische Erkennung von Oberflächenstruktur, Präparationsgrenzen, etc., Gute Biegefestigkeit und Oberflächenhärte, Ausgezeichnete Präzision

VOCO
Stand C74

 

V-Print ortho

Lichthärtender, biokompatibler Kunststoff zur generativen Herstellung von KFO-Basisteilen, Schienen und Schablonen. Der hochwertige Kunststoff V-Print ortho auf (Meth)acrylatbasis eignet sich für DLP-Drucker mit UV-LED Spektrum 378 - 388 nm. V-Print ortho ist in der Farbe Clear erhältlich und bietet so z. B. während kieferorthopädischer Behandlungen neben seiner Farbstabilität und hohen Bruchresistenz auch einen ästhetischen Vorteil. V-Print ortho ist geschmacksneutral und biokompatibel. Indikationen: KFO-Basisteile, Schienen und Schablonen Medizinprodukt der Klasse IIa.

VOCO
Stand C74

 

Varios Combi Pro

Prophylaxe-Einheit mit Ultraschall und Pulverstrahl-Funktionen für die supra- und subgingivale Anwendung.

NSK Europe
Stand E64

 

Z-Cut HP

Auf die extreme Härte der Keramiken abgestimmt Instrumentenserie mit längere Standzeit

NTI-Kahla
Stand C47

 

zebris JMAnalyser+ System

Der taktile-optische Renishaw Dentalscanner ergänzt den kompletten, funktionsorientierten, reproduzierbaren, digitalen Workflow, bestehend aus DVT, der 3D Implantatnavigation, Tizian Creativ RT CAD-Software, den Tizian Fräsmaschinen (Tizian Cut 5-Linie) und nicht zu vergessen den passenden High-End-Verbrauchsmaterialien.

Schütz Dental
Stand F70

 

Zolid HT+

Das hochtransluzente Zirkonoxid vereint hohe mechanische Kennwerte (1100Mpa) mit einer ausgezeichneten Ästhetik. Selbst massive Strukturen wie große, implantatgetragene Konstruktionen strahlen durch die hohe Lichtdurchlässigkeit des Materials die Lebendigkeit einer natürlichen, vitalen Zahnsubstanz aus. Eine optimierte frästechnische Bearbeitung resultiert in einer noch feineren Randgestaltung bei gleichzeitig hervorragender Kantenstabilität. Zolid HT+ Rohlinge sind klassisch weiß sowie als voreingefärbte Preshades verfügbar.

Amann Girrbach
Stand A56